Zahnzwischenraumreinigung – dauerhaft schöne und gesunde Zähne

Zahnzwischenraumreinigung | Quelle: shutterstock_Samo TrebizanWünschen auch Sie sich schöne Zähne, die gesund aussehen und gesund sind? Dann tragen Sie mit einer gründlichen Zahnpflege zur Gesundheit Ihrer Zähne bei. Doch beachten Sie: nicht alle Stellen werden beim täglichen Zähneputzen ideal erreicht. Oft kommen die Zahnzwischenräume bei der Mundhygiene zu kurz. Erfahren Sie in diesem Beitrag, warum Sie auf zusätzliche Hilfsmittel zurückgreifen und regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung zu den Zahnärzten am Bärenweg in Karlsruhe kommen sollten.

Vorsorgen statt Reparieren

Die moderne Zahnmedizin legt großen Wert auf Prophylaxe-Maßnahmen. „Frühzeitig vorsorgen und gesund erhalten, statt später reparieren“, lautet das Motto. Mit der professionellen Zahnreinigung in unserer Zahnarztpraxis wird hierzu der Grundstein gelegt. Wir reinigen und polieren Ihre Zähne gründlich und verleihen Ihnen mit einer Fluoridlösung zusätzlichen Schutz. Zur Erhaltung der Zahngesundheit bis ins hohe Alter können Sie zudem mit der täglichen Zahnpflege zuhause der Entstehung von Zahnbelägen (Plaque), Karies und Parodontitis vorbeugen.

Die gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume

Doch selbst mit der besten Zahnbürste können die Zahnzwischenräume nicht vollständig von allen Ablagerungen befreit werden. Um die Bildung von Karies zu verhindern, sollten die Bereiche daher mit zusätzlichen Mitteln gereinigt werden. Hierzu empfehlen wir Kaugummis, die Sie nach dem Genuss von süßen Speisen kauen und vor allem auch die Benutzung von Zahnseide, Interdentalbürsten und Mundspülungen.

  • Die Zahnseide gehört wohl zu den bekanntesten Produkten, um die Zahnzwischenräume zu säubern. Darunter versteht man einen gewachsten oder ungewachsten Faden, mit dem Sie Speisereste gut aus den Zahnzwischenräumen entfernen können. Besonders eignet sich die Zahnseide für engstehende Zähne und für die Bereiche direkt am Zahnfleischrand.
  • Mit der Interdentalbürste können die Zahnzwischenräume auch dann gereinigt werden, wenn Sie eine Zahnspange, Brücke oder Zahnimplantate tragen. Die langen Borsten der Interdentalbürste erreichen kritische Winkel und Nischen zwischen den Zähnen sehr gut. Dabei ist bei der Anwendung der Bürste keine Zahnpasta nötig. Für eine sanfte und gründliche Reinigung, ist lediglich die Auswahl der richtigen Größe der Bürste entscheidend.
  • Wir empfehlen für eine optimale Mundhygiene auch eine Munddusche. Diese sieht auf den ersten Blick einer elektrischen Zahnbürste ähnlich. Sie spritzt Wasser oder teilweise auch Mundspüllösungen in die Zahnzwischenräume und reinigt diese. Professionelle Mundduschen ermöglichen die Regulierung des Wasserstahls und arbeiten oft auch in Kombination mit Druck und Schwingungen.

Pflegen Sie Ihre Zähne täglich, damit sie auch in vielen Jahren noch kräftig zubeißen können. Vereinbaren Sie zusätzlich unter der Telefonnummer 0721 – 787890 einen Termin zur professionellen Zahnreinigung in der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Drobig, Dr. Simon, Dr. medic.stom/UMF Bukarest J.M. Andriescu in Karlsruhe!

Tags:,