Beiträge mit Tag ‘Zahnimplantate’

Zahnimplantate trotz Parodontitis – Ist das möglich?

Zahnimplantate trotz Parodontitis | Zahnarzt KarlsruheParodontitis, im Volksmund häufig als Parodontose bezeichnet, ist eine weit verbreitete Zahnerkrankung. Sie beginnt mit Plaquebildung und Zahnfleischentzündungen und verläuft in der Regel schleichend – dennoch kann Parodontitis langfristig zu Zahnverlust führen, wenn sie unbehandelt bleibt. Erste Symptome der Entzündung sind Zahnfleischbluten und die Bildung sogenannter Zahnfleischtaschen. Manchmal bleibt sie aber auch lange Zeit unbemerkt. Was ist zu tun, wenn die Parodontitis bereits fortgeschritten und es zu Zahnverlust gekommen ist? Können Zahnimplantate gesetzt werden? In der Zahnarztpraxis am Bärenweg in Karlsruhe helfen wir Ihnen gerne weiter.

Weiterlesen

Zahnimplantat-Materialien: Titan oder Keramik?

Zahnimplantat Materialien: Titan oder Keramik?Neben Unfällen können Mundkrankheiten wie Parodontitis oder Karies zu einem Zahnverlust führen. Um die entstandene Zahnlücke zu schließen, entscheiden sich viele unserer Patienten in der Gemeinschaftspraxis Dr. Drobig, Dr. Simon, Dr. medic.stom/UMF Bukarest J.M. Andriescu in Karlsruhe für modernen Implantat getragenen Zahnersatz, der fest im Kieferknochen verankert wird. Eine besonders schonende Versorgung mit Zahnimplantaten ist dank gut verträglicher Materialien wie Titan und Keramik möglich.

Weiterlesen

Kurzimplantate: Schonende Alternative zu herkömmlichen Zahnimplantaten

Kurzimplantate | Quelle: © VladFree/shutterstock.comWenn ein Zahn aufgrund einer Zahnerkrankung oder eines Unfalls verloren geht, sollte die entstandene Zahnlücke möglichst zeitnah wieder geschlossen werden. Der Patient steht nun vor der Entscheidung, welcher Zahnersatz für ihn die Beste Versorgungslösung darstellt. Eine besonders schonende und langfristige Lösung sind Zahnimplantate. Die künstliche Zahnwurzel implantieren wir in der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Drobig, Dr. Simon, Dr. medic.stom/UMF Bukarest J.M. Andriescu in Karlsruhe schonend in den Kiefer. Besondere Vorteile bieten moderne Kurzimplantate. Sie ermöglichen die Versorgung mit Implantat getragenem Zahnersatz auch bei Patienten, deren Kieferknochenangebot weniger stark ausgeprägt ist!

Weiterlesen

Feste Zähne in einer Sitzung: Die Sofortversorgung mit Zahnimplantaten

Sofortversorgung mit Zahnersatz | Quelle: shutterstock_RossHelenEine Vollprothese stellt für Patienten mit einem komplett zahnlosen Kiefer nicht selten eine Belastung dar: Kräftiges Kauen ist manchmal nur eingeschränkt möglich und beim Lachen schwingt immer die Befürchtung mit, die Prothese könnte nicht ausreichend fixiert sein. Mit modernem Zahnersatz auf nur vier Implantaten gehören diese Einschränkungen der Vergangenheit an. Für die innovative Lösung befestigen wir in der Zahnarztpraxis am Bärenweg in Karlsruhe eine künstliche Zahnreihe auf lediglich vier (oder sechs) Zahnimplantaten. Dies bedeutet für den Patienten einen signifikant höheren Tragekomfort und ein deutliches Plus an Lebensqualität!

Weiterlesen

Computer navigierte Implantologie für optimale Planung

Implantat-Planung, Quelle: Zahnärzte am BärenwegEin Zahnimplantat  ist eine künstliche Zahnwurzel, meist aus Titan, die als Stützpfeiler einer  festsitzenden prothetischen Lösung   in den Kieferknochen des Patienten eingebracht wird.  Sie dient also als  Basis für den endgültigen Zahnersatz wie Krone, Brücke oder einer Zahnprothese. Implantat getragener Zahnersatz überzeugt hinsichtlich Funktionalität und Stabilität und unterscheidet sich auch optisch nicht von der natürlichen Zahnsubstanz. Moderne, Computer navigierte Implantologie unterstützt die Implantologen in unserer Zahnarztpraxis am Bärenweg in Karlsruhe bei dieser anspruchsvollen Therapieform, die größte Sorgfalt erfordert.

Weiterlesen