Gesunde Milchzähne dank Kinderprophylaxe

Kinderprophylaxe für gesunde Milchzähne | Zahnarzt KarlsruheSchon im Kindesalter wird der Grundstein für eine lebenslange Zahngesundheit gelegt: Mit einem gesunden Milchzahngebiss. Sind die ersten Zähne frei von Krankheiten, sind ideale Voraussetzungen für die bleibenden Zähne gegeben. Aus diesem Grund kann nicht früh genug mit der täglichen und gewissenhaften Mundhygiene im heimischen Badezimmer begonnen werden. Die passende Kinderprophylaxe beim Zahnarzt Ihres Vertrauens ergänzt diese Zahnpflege ideal. Daneben vermitteln regelmäßige Besuche beim Kinderzahnarzt Ihren Kindern eine positive Einstellung zum Thema Zahngesundheit. Auch können Kinder so schon früh eine Eigenverantwortung für ihre Mundhygiene entwickeln. Das Team der Zahnärzte am Bärenweg in Karlsruhe führt die kleinsten Patienten behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen an die Zahnpflege heran. Mit unserem altersgerechten Kinderprophylaxe-Programm wird der Entstehung von Karies und anderen Mund- und Zahnkrankheiten optimal vorgebeugt.

Kinderprophylaxe – warum ist sie wichtig?

„Ach, das bisschen Karies… Die Milchzähne fallen doch sowieso aus!“, das ist fest in den Köpfen vieler Eltern verankert. Natürlich fallen die Milchzähne aus und schaffen so Platz für die bleibenden Zähne. Trotzdem entscheidet der Zustand des Milchgebisses maßgeblich über die Entwicklung der Mundgesundheit: Leidet Ihr Kind beispielsweise an einer Milchzahnkaries, so ist das Karies-Risiko auch bei den Folgezähnen erhöht. Der Zahnschmelz des Milchgebisses ist noch sehr weich und somit anfälliger für Zahnkrankheiten. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige und gründliche Reinigung unerlässlich. Wir empfehlen, schon kurz nach dem Durchbruch der ersten Milchzähne den ersten Termin beim Kinderzahnarzt zu vereinbaren. Diese Gelegenheit darf Ihr Kind nutzen, sich mit den eingesetzten Instrumenten vertraut zu machen, während wir genau erklären, was bei der eigentlichen Behandlung gemacht wird.

Ablauf der Prophylaxe-Behandlung bei Kindern

Unsere Kinderprophylaxe führen wir immer in einer entspannten und ruhigen Atmosphäre durch. Zu Beginn untersucht der Zahnarzt Ihr Kind gründlich, um eventuelle Kiefer-, Mund oder Zahnkrankheiten zu erkennen. Im Rahmen dieser Untersuchung wird auch festgestellt, ob eine Milchzahnkaries vorliegt oder das Risiko dafür erhöht ist. Um das Milchgebiss nachhaltig vor Karies zu schützen, führen wir eine Fissurenversiegelung durch: Die Rillen und Grübchen in den Zahnflächen werden mit einem speziellen Säuregel angeraut und dann mit einem Kunststofflack versiegelt. Damit Ihr Nachwuchs mit eigenen Augen sehen kann, wo noch gründlicher geputzt werden muss, werden vorhandene Zahnbeläge eingefärbt. Dann üben wir gemeinsam die richtige Zahnputztechnik. Zum Abschluss der Behandlung werden die Milchzähne mit einem Fluoridgel behandelt. So sind sie optimal gegen Karies und andere Zahnkrankheiten geschützt.

Möchten Sie einen Termin zur Kinderprophylaxe vereinbaren? Ihr Zahnarzt in Karlsruhe nimmt sich gerne Zeit für Ihren Nachwuchs. Vereinbaren Sie einen Termin, wir freuen uns auf Sie!